BMW-Syndikat Neujahrstreff Berlin-Brandenburg 2007

Frohes neues Jahr! Unter diesem Motto fand am Sonntag dem 7. Januar 2007 das Berlin-Brandenburger Neujahrstreffen am Kaufpark Eiche in Berlin statt. An diesem eher frühlingsgleichen Tag fanden sich ein paar Leute aus der BMW-Syndikat Region Berlin/Brandenburg, der E36 Community, von den E30 Freunden Preußen, dem BMW Club Berlin Brandenburg und dem Team Oberhavel. Im Grunde war es die gleiche Formation wie beim Abschlusstreffen mit ein paar neuen Gesichtern. Insgesamt waren es so ziemlich genau 20 Fahrzeuge und dementsprechend weit über 20 Personen + 2 Kinder.

Von ca. 15 Uhr bis in den frühen Abend erfreute man sich an den ersten Winterumbauten, interessanten Gesprächen oder einfach nur über das Wiedersehen mit guten Freunden und genoss dann ein gemütliches Abendessen beim “Buletten König”.

Auf dem großen Parkplatz waren aber heute nicht nur BMW Fans zu treffen. In guter Sichtweite fand auch ein kleines Berliner Opeltreffen statt. Diese boten mit Ihrem Gaststar, einem Peugeot 106, Showeinlagen der Superlative. Nach einigen “PS starken Beschleunigungsrennen” und “90-Grad-Kurven-Handbremsmanövern” wollten sie es wissen. Peugeot oder Opel hieß es in diesem Duell. Die Nerven lagen blank und in der Luft lag ein beissender Cerosin-Geruch. Insgesamt 3 Autos traten zum Duell an. Ein A-Corsa, ein B-Corsa und ein Peugeot 106. Sie holten mächtig Schwung und verschwanden erst einmal aus dem Sichtfeld. Die Spannung stieg und keiner konnte es mehr aushalten. Mit donnernden “Triebwerken” kamen die 3 wieder ins Sichtfeld. Als Führender der B-Corsa, dann der Peugeot 106 dicht gefolgt vom A-Corsa, dem heimlichen Favoriten. Die beiden “Bösen Opelz” wollten aber heute ein für alle mal den Kampf um die Fahrzeugmarke besiegeln und beschlossen den “Löwen” in die Zange zu nehmen.

Mit einem gekonnten Täuschungsmanöver schnitt der B-Corsa auf der letzten Geraden mit einer Vollbremsung dem Peugeot die Ideallinie für den kurvigen Zieleinlauf ab. Dieser reagierte aber überraschend mit gekonnter 90-Grad-Handbremskurve und sah sich schon als Sieger. Aber kurz vor der Ziellinie ging der A-Corsa auf’s Ganze und rammte den Peugeot frontal in die Seite. Das Rennen ging mit einem eindeutigen 2:0 für die Opels aus. Aber jeder Sieg hat auch seinen Preis, in diesem Fall 2 finanzielle Totalschäden!
(Kleine Anmerkung vom Autor: Alte Sch*#%#, hat das gekracht!!)

Hachja, Schadensfreude ist doch die größte Freude. Natürlich gingen sämtlichen BMW-Freunde hilfsbereit rüber um zu schauen, ob es allen beteiligten Hobbyrennfahrern gut ging. Aber außer gebrochenen Egos und kaltverformtem Blech gab es keinerlei Beschwerden. Die Jungs räumten dann auch sehr flink alle Teile weg und waren nicht mehr gesehen.

In diesem Sinne… ein frohes neues Jahr und einen guten knitterfreien Start in die Saison 2007!

PS: Und hier noch ein kleines Video von Ritchey (PIMP-MY-3ER)

Fotos vom Neujahrstreff 2007

, , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
BMW-Syndikat Abschlußtreff Berlin-Brandenburg 2006
Nächster Beitrag
Geburtstag 2007 & BMW-Syndikat Grilltreff

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü