2. Tuners Deluxe Saisoneröffnung 2006

Nach einer kurzen Einsatzbesprechung zur Routenplanung machten wir uns an dem herrlich sonnigen aber etwas windigem Samstag um 14:30 mit 3 Autos und 4 ½ Personen auf dem Weg nach Schönefeld. Geplant war ein Treffen mit dem BMW Club Berlin-Brandenburg um 15:30 in der Waßmannsdorfer Chaussee und anschließender Kolonnenfahrt zum Tuners Deluxe Treffen. Nachdem wir uns ordnungsgemäß verfahren hatten und es schon halb 4 durch war, machten wir kurzerhand einen neuen Treffpunkt aus, wo uns der Club BB dann einsammelte. Wer soll schon wissen, dass es eine neue und eine alte “Waßmannsdorfer Chaussee” im Umkreis von 10 Kilometern gibt?!

Nach ca. 10 Minuten kamen wir auf dem kleinen Areal an und wurden gleich freundlich auf die reservierten Plätze geleitet. Zu unserem Erstaunen stellten wir fest, das die beiden Nachzügler aus unserem Team bereits vor uns eingetroffen waren… super!

Der Nachmittag ging ganz entspannt mit interessanten Gesprächen, Fachsimpeleien, dröhnenden Bässen und vielen ideenreichen Fahrzeugen in den Abend hinein. Während man sich die eine oder andere Inspiration für weitere Umbauten holte und sich der Parkplatz mehr und mehr füllte, genoss man unter Gleichgesinnten einige kalte oder heiße Getränke. Für das leibliche Wohl war von den Veranstalten gut gesorgt.

Da die Pokalvergabe für die bewerteten Fahrzeuge erst für 21 Uhr angesagt war und uns mittlerweile ein kleiner bis mittelschwerer Hunger plagte, machten wir uns auf dem Weg zu dem nahegelegenen Fast Food Restaurant. Auf dem Rückweg zum Treffen kamen uns bereits einige der ausgestellten Fahrzeuge entgegen. Wie sich herausstellte hatte man die Pokalvergabe direkt vorgezogen und das ganze Spektakel war bereits vorbei als wir wieder eintrafen. Den ersten Platz belegte verdienterweise die “BMW DIVA”, ein wirklich gelungener E34 Touring, aus den Reihen des BMW Club Berlin-Brandenburg (siehe erstes Bild).

Da wir den Abend aber noch nicht beenden wollten, gingen wir in das kleine Clubhaus zur “Aftershow-Party”. Leider waren nur noch Leute der German Racewars Crew, der BMW Club BB und das Team OHV zugegen. Zusammen feierte man zu Tanzklassikern von Joachim Deutschland, Andrea Berg und Wolfgang Petry bis in den späten Abend hinein. Manche hatten sogar soviel Spaß, dass ihnen die Ohren glühten.

Das 2. Tuners Deluxe Teffen war ein guter Erfolg und ein noch besserer Start für die Saison 2006.

Fotos der Tuners Deluxe Saisoneröffnung 2006

, ,
Nächster Beitrag
2. AllCar Treffen in Perleberg 2008

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü