5. Treffen des BMW Club Peine 2006

Zum 5. internatinalen Treffen des BMW Club Peine trat dieses Jahr leider nur ein Mitglied vom Team Oberhavel den Weg an, meine Wenigkeit.

Da ich den Weg selber noch nicht kannte, reihte ich mich beim “BMW Club Berlin-Brandenburg” mit ein. Treffpunkt war 9 Uhr (fast noch mitten in der Nacht) auf dem Rasthof Michendorf. Nach einer obligatorischen halben Stunde ging es dann in einer Kolonne von 14 Fahrzeugen auf den Weg nach Peine. Die gut 2-½-stündige Fahrt sollte eigentlich ohne Zwischenstops erfolgen, was uns allerdings nicht gelingen sollte. Nach gut 60% der Strecke wurden wir plötzlich von der Polizei von der Autobahn geholt. Da die Kolonne aber auf allen 3 Spuren verteilt war gelang einigen die kurzfristige Abfahrt nicht und sie fuhren weiter.

Nach einem kurzen Fachgespräch mit dem Polizeibeamten über die Funktionalität der Nebelscheinwerfer bei schönstem Sonnenwetter, ging es dann ohne Verzögerung weiter und alle restlichen Fahrzeuge wurden unterwegs wieder eingesammelt.

In Peine angekommen erfreute man sich an dem guten Wetter, bei den vergangenen Treffen ging es wohl doch eher regnerisch zu. Mit guter Musik, leckerer Bratwurst und kühlen Getränken machte man es sich schließlich so richtig gemütlich. Nach einer kompletten Runde über den gesamten Platz, durch alle Fahrzeugreihen und reichlichen Fotos war man schon ziemlich ausgelaugt.

Vor Ort waren auch viele Pokalsieger-Fahrzeuge, die man von vergangenen Treffen oder bereits aus Zeitschriften kannte und man konnte nun live die nächste Entwicklungsstufe sehen. Ob diese nun gut oder schlecht war musste jeder für sich entscheiden.

Neben den vielen Fahrzeugen fanden auch einige Händler zum Treffen. So konnte man sein Fahrzeug mit Airbrushs, Glasgravuren, reichlichen Chromteilen oder vom Beulendoktor verschönern lassen.

Zwischendurch wurden immer wieder einzelne Fahrzeuge per Mikrofon vorgestellt und der Besitzer konnte einige Details selber erklären. Nach der preishaltigen Tombola folgte am frühen Abend auch schon die Pokalvergabe… und was soll ich sagen… bei diesem Treffen durfte ich einen dieser kleinen Silberlinge mitnehmen. 🙂

Im Anschluss der Pokalverleihung packte man so allmählich zusammen und nach einer kurzen Stärkung beim nahegelegenen Fast-Food-Restaurant, ging es wieder auf die Autobahn in Richtung Heimat.

Einmal hin und zurück und der Tank war leer. Aber die Fahrt hat sich gelohnt und ich freue mich auf das nächste Treffen.

Fotos vom 5. Treffen des BMW Club Peine 2006

, ,
Vorheriger Beitrag
1. BMW-Syndikat Racewars 2005
Nächster Beitrag
3. BMW Treffen vom BMW Club Weiss Blau Berlin 2006

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü